Rochester Wasserfall (Rochester Falls)

Rochester Falls Frontansicht an einem relativ frühen Morgen

Der Rochester Wasserfall ist mit einer der schönsten Wasserfälle in Mauritius. Das Wasser stürzt hier über senkrecht stehende Basaltblöcke in die Tiefe und so mancher Mauritianer stürzt sich (natürlich nur für Geld) gerne hinterher.
Man kann ihn entweder mit dem Auto erreichen, oder zu Fuss, wenn man die teils holprigen, mit Schlaglöchern und Steinen übersäten Wege dem Auto nicht antun möchte. Zwei Wege gibt es zum Wasserfall, zum Einen aus Souillac (südöstlich) und zum Anderen aus Surinam (westlich).
Wenn Sie in den unten eingebetteten Routen oben rechts auf Menu klicken, können Sie die Route auch als GPS Datei herunterladen (Menu-->Download).

WICHTIGER HINWEIS:
Dies sind Routen, die teilweise durch Zuckerrohrfelder gehen. Wenn Sie diese Routen verwenden, tun Sie dies auf Ihre eigene Verantwortung. Mir selbst ist noch nichts passiert, aber ich habe schon auf Tripadvisor von Überfällen in bewohnteren oder touristisch mehr frequentierten Gebieten (z.B. Trou aux Cerfs und 7 Cascades) gelesen. Grundsätzlich rate ich Ihnen dazu einen Tourguide/-operator zu nehmen, der sich in dieser Gegend auskennt. Ich übernehme keinerlei Verantwortung, wenn Sie beim Verwenden dieser Routen auf irgendeine Weise zu Schaden kommen.

Route von Souillac:

Diese Route geht bis zum Punkt, wo man das Auto parken kann. Von dort geht es zu Fuss nach Norden den Berg herab. Wenn Sie gerne laufen, können Sie evtl. nach 700m das Auto parken (in der Nähe eines Wohngebietes mit kleinen Häusern). Dort beginnt der Feldweg.

Route von Surinam:

Diese Route ist kürzer, hat aber den Nachteil dass man links oberhalb des Wasserfalls ankommt und den Fluss zwischen sich und dem Wasserfall hat. Man muss also evtl. den Fluss überqueren, wenn man den Wasserfall frontal von unten sehen will. Wenn man kein Problem hat, etwas zu laufen, kann man z.B. schon hier im Ort parken. Es wurde schon öfters erzählt, dass es am Wasserfall Leute gibt, die anbieten, für ein kleines Geld auf das Auto aufpassen. Wenn man nicht gezahlt hat, war es komischerweise hinterher etwas verkratzt.